• Sonstige Hedgefondsstrategien

    Posted on by admin

    Eine eindeutige Einteilung der Hedgefonds-Strategien in die einzelnen Kategorien oft nicht möglich. Nachfolgend wird auf zwei Strategien eingegangen, bei welchen dies der Fall ist. Erwähnenswert ist dabei, dass Managed Futures oft in die Kategorie der opportunistischen Strategien eingeordnet werden. Nach Expertenmeinung handelt es sich hierbei jedoch um eine eigene Produktgruppe der alternativen Investments, welche keiner besonderen Stilrichtung der Hedgefondsbranche zugeordnet werden kann.


     

    Managed Futures

    Die Managed Futures Strategie wird von einig wenigen Vermögensverwaltern, darunter befinden sich auch Hedgefonds, dominiert. Durch den ausschließlichen Handel mit Terminkontrakten, an den Währungs-, Waren- oder Finanzmärkten, unterscheidet sich diese Strategie von den üblichen Hedgefonds-Strategien. Mit Hilfe von technischen Signalen wird versucht Preisbewegungen auszumachen und diese renditebringend auszunützen.

    Unternehmen, welche Managed Futures Strategien verfolgen, unterliegen der jeweiligen Börsenaufsichtsbehörde bzw. sind dadurch stärker reguliert als ein herkömmlicher Hedgefonds.

     

    Multi Strategy

    Die Multi Strategy Strategie stellt einen eigenen Hedgefonds-Strategie-Stil dar, obwohl dabei lediglich andere Hedgefonds-Strategien kombiniert werden. Die meisten Hedgefonds verfolgen neben gezielt ausgewählten Strategien auch noch Multi Strategy Methoden. Die Ursache liegt darin, dass eine Strategiekombination sich oft sehr positiv auf das Gesamtrisiko und die Performance auswirken kann.